Bundestagung der Genussregionen

Moorochse und Co in Vorarlbergmehr

Zickentaler Moorochse wieder zertifiziert

Die Genussregion Zickentaler Moorochse wurde bestätigtmehr

Übergabe an Helga Galosch

Mit Wirkung vom 1.1.2019 übernimmt Frau Mag. Helga Galosch die Projektleitung für das Moor von Rohr. Ihr zur Seite steht in allen Fragen des touristischen Angebotes Christine Bogendorfer. Dr. Jürgen Frank, der die Geschicke des...mehr

 


Das Moor in Rohr
Anstehende Termine

Rohr im Burgenland

Rohr im Burgenland


Den Moorochsen und andere Schmankerln frisch auf den Tisch mit der Post in spätestens 48 Stunden.

Genuss - Logistik - Burgenland anklicken

 

Genuss Logistik Burgenland

Bundestagung der Genussregionen

Moorochse und Co in Vorarlberg

Jürgen Frank und Marcus Hergovits

Rosemarie Strohmayer von der Leithaberger Kirsche und der Obermoorochse

Ronald Barazon - Journalist und Moderator der Bundestagung im Gespräch - alle Bilder von GR-Marketing

Die Burgenländer waren bei der Bundestagung der Genussregionen Österreichs im schönen Bregenzer Wald in Vorarlberg gut vertreten. Leithaberger Kirsche, Kästen und Nuss, die Weidegänse und der Moorochse haben sich intensiv mit der Zukunft der Genussregionen beschäftigt und die Strategie bis 2030 in einem breiten Forum diskutiert. Im Zentrum steht: "Regionaler Genuss muss in Zukunft durch das Erlebnis in der Region und dem Kontakt mit den Produzenten nachhaltig im Gedächtnis der Menschen verankert werden. Dazu bedarf es einer verstärkten Kommunikation unserer Werte und Qualität und entsprechender Erlebnisangebote, die natürlich im gesamten Netzwerk stark beworben werden. Für diesen gemeinsamen "Kraftakt" müssen wir auch für die notwendigen Mittel sorgen. In diesem Zusammenhang ist eine rasche Entscheidung bezüglich der Zukunft der Marke "Genuss Region Österreich" und eine klare Definition der Förderkriterien notwendig. Dafür wird sich die Dachorganisation noch stärker als bisher einsetzen.

Die Tage in Vorarlberg waren aber nicht nur von harter Arbeit geprägt. Im Rahmen einer wunderbaren Exkursion wurden wir über die erfolgreiche Arbeit der Bregenzerwald Käsestrasse und der Sennereien und der speziellen Angebote informiert. Beeindruckend der Betrieb von Inge Metzler und das Käsehaus in Egg, wo rund 33.000 Käselaiber reifen. Am Bundesabend genossen wir die Gastfreundschaft der Vorarlberger und konnten bei Kostbarkeiten aus Küche und Keller intensiv netzwerken.

Der Weg aus dem Pinkatal nach Mellau ist zwar weit, aber es hat sich gelohnt.

Bilder per Mausklick vergrößern


Unser Partner ist das Stefri Frische Team 

 

Stefri Frischeteam Halper GmbH

7531 Kemeten, Steinbrückl 21, AT 10264 EG

Tel.: 03352 – 6220 – 0; FAX.: 03352 – 6220 – 20;

bestellung(at)stefri.at

 



Anmeldung beim Leiter/In der Moorbegleiter/Innen
0664/59 66 858

fuehrung(at)moorochse.at

FAX Frank

03322 42786

Wir akzeptieren die Burgenland Card

Moorochsengala 2016

Die neuen Paten Patrick und Mario Krammer mit dem "Obermoorochsen" Frank(links) und Landtagsabgeordnetem Walter Temmel und Bürgermeister Bauer aus Heugraben(rechts)