Paradiestage im Moor

Wir sind anläßlich der Paradiestage täglich ab 14 Uhr beim Kräuterhaus und machen Kurzführungen und Verkostungen. Man kann die Schmankerln auch kaufen. Kerstin und ihre Mitstreiter erklären das Projekt "Zickentaler...mehr

Bauernladen Eisenstadt ist übersiedelt

Neue Adresse - Eisenstadt - Lobäckerstr. 6mehr

10 Jahre Zickentaler Moorochsen

Wunderbares Fest in Eisenhüttlmehr

 


Das Moor in Rohr

Rohr im Burgenland

Rohr im Burgenland


Den Moorochsen und andere Schmankerln frisch auf den Tisch mit der Post in spätestens 48 Stunden.

Genuss - Logistik - Burgenland anklicken

 

Genuss Logistik Burgenland

Gute Presse

Johannes Gans vom Falterverlag berichtet über das Südburgenland und die Moorochsenmehr

JAZZ & MOOR im Moor von Rohr

Samer und Blum am 31. Juli um 20:00 Uhr unplugged im Moormehr

Teichmolch war der Star des Lichterfestes

Junge Musiker, der Kinderchor Rohr und der Rohrer Chor und hunderte kleine "Drachen" auf den Schülerarbeiten und am Hals der Besucher waren beim Lichterfest 2010 zu sehen.mehr

Nachtwanderungen jeden Samstag - Sondertermine möglich

Mond anbellen und Sterne schauen ab 26. Juni in Rohrmehr

Zickentaler Moorochse am 9. Juni bei Slow Food-Treffen in Sauerbrunn.

Projektleiter Dr. Jürgen Frank - von Insidern "Obermoorochse" genannt - wird am 9. Juni beim Slow-Food-Treffen in Sauerbrunn über das Projekt berichten.mehr

Nasse Moorwanderung

Trotz Regen und Kälte waren die Moorwanderer fleißigmehr

GenussReich in Eisenstadt ein Erfolg

Zickentaler Moorochse schmeckt einfach gutmehr

Bilder per Mausklick vergrößern


Unser Partner ist das Stefri Frische Team 

 

Stefri Frischeteam Halper GmbH

7531 Kemeten, Steinbrückl 21, AT 10264 EG

Tel.: 03352 – 6220 – 0; FAX.: 03352 – 6220 – 20;

bestellung(at)stefri.at

 



Anmeldung beim Leiter/In der Moorbegleiter/Innen
0664/59 66 858

fuehrung(at)moorochse.at

FAX Frank

03322 42786

Wir akzeptieren die Burgenland Card

Moorochsengala 2016

Die neuen Paten Patrick und Mario Krammer mit dem "Obermoorochsen" Frank(links) und Landtagsabgeordnetem Walter Temmel und Bürgermeister Bauer aus Heugraben(rechts)