Zickentaler Moorochse erfolgreich zertifiziert

Agrovet bestätigt Zertifzierung bis Ende 2018mehr

2017 - Evaluierung

VS Großpetersdorf gewinnt Gratisführung in der nächsten Saisonmehr

Anstehende Termine

Rohr im Burgenland

Rohr im Burgenland

Zickentaler Moorochse erfolgreich zertifiziert

Agrovet bestätigt Zertifzierung bis Ende 2018

Rinderfilet im Ganzen im Rohr gegart

60°C im Kern - zart rosa - voll im Geschmack -

Im Rahmen einer unangekündigten Kontrolle durch die staatliche Kontrollfirma AgroVet wird der Zickentaler Moorochse jedes Jahr auf "Herz und Nieren" überprüft. Das beginnt bei der Geburt der Tiere mit der Kontrolle der Abstammung und der Tierrassen - Angus oder Galloway - und geht über den Zustand der Weiden,die Einhaltung des Düngeverbots, die Freilandhaltung der Rinder, das Verbot der Zufütterung von Mais oder anderem Kraftfutter und endet schließlich bei der Art des Transportes zum nahen EU-Schlachthofes und der ordentlichen Verarbeitung im zertifizierten Zerlegebetrieb Stefri-Frischeteam. In einem mehrstündigen Kontrollverfahren und genauer Prüfung aller schriftlichen Unterlagen wird die Einhaltung aller amtlichen Bestimmungen und  der freiwilligen Auflagen bei der Weidehaltung überprüft und in einem Schlussbericht zusammengefasst. Das Endergebis ist ein Zertifikat, das dem Konsumenten eine Garantie für die hohe Qualität der Zickentaler Moorochsen bestätigt und uns den Erhalt unserer Mitgliedschaft als Genuss Region Österreich sichert.

Für die Kontrolle des EU-Schlachtbetriebes und des EU-zerlegebetriebes sorgt dann der Verein für Ursprungs- und Qualitätssicherung(VUQS). Damit wird garantiert, dass die Hausfrau oder der Hausmann auch tatsächlich ein genussgereiftes Stück Rindfleisch aus der Genussregion "Zickentaler Moorochse" auf dem Teller hat.

Darauf sind wir sehr stolz und wünschen allen Genießer/innen und Freunden unserer Moorochsen ein PROSIT NEUJAHR.